Kies aan taal
Bergwandeling Premium inhoud

Sorgschrofen und Zinken Überschreitung

· 41 reviews · Bergwandeling · Allgäu
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Outdooractive Premium Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Ausblick vom Sorgschrofen
    Ausblick vom Sorgschrofen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km Sorgschrofen Zinken Älpele-Alpe
Matig
Afstand 9,2 km
4:00 u
660 m
660 m
1.635 m
1.008 m
Die kurzweilige Gratüberschreitung vom Sorgschrofen zum Zinken glänzt mit einem grandiosen Panorama. Der Blick reicht vom Alpenvorland über die Ammergauer Alpen bis zu den Tannheimer Bergen.

Bei der Überschreitung wartet eine abwechslungsreiche Bergtour mit Wegen über Wald und Wiesen, aussichtsreichen Gipfeln sowie einigen gesicherten Kletterpassagen auf uns. Mit Erreichen des Sorgschrofen-Gipfels stehen wir auf einem ganz besonderen Punkt, denn hier treffen gleich vier Gemeinden aufeinander, zwei deutsche und zwei österreichische – Bad Hindelang, Pfronten, Jungholz und Schattwald. Vor der Ankunft am Zinken quert man einen engen Durchschlupf durch ein schmales Felsenfenster. Wer sich hier nicht hindurch traut, kann das Fenster auch seitlich über einen Pfad umgehen. Die Überschreitung vom Sorgschrofen zum Zinken erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit und sollte aus diesem Grunde nur von Geübten durchgeführt werden.

Deze tocht kan niet worden ontgrendeld.

Al ontgrendeld? 

Premium inhoud Premium-routes worden uitgegeven door professionele auteurs of uitgevers van buitenuit.
Uitgever Outdooractive Premium

Wij zijn een team van toegewijde atleten, natuurliefhebbers en fotografen. Het buitenleven is onze passie en als Pro+ gebruiker nodigen we je uit om onze weg te volgen. Dit kanaal heeft als doel om onze persoonlijke aanbevelingen met jou te delen, naast alles wat je moet weten over onze reizen.

De Premium Routes van Outdooractive bieden je inhoud van onze hoogste kwaliteit: nauwkeurige trajecten, authentieke beschrijvingen en sprekende beelden. Alle Premium Routes kunnen offline worden opgeslagen en de trajecten kunnen worden gedownload.

Profielfoto van: Hartmut Wimmer Auteur Hartmut Wimmer 
True to the slogan “Only on new paths you leave visible traces” I am a passionate hiker and explorer. I love to be in the mountains, regardless of the activity. I am the founder and CEO of Outdooractive, thus turning my hobby into a career spending my whole time with my passion. By the way, we are always looking for people to join our team at Outdooractive, maybe you will find your future job here: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Vragen & antwoorden

Vraag van Annette Hermes  · 04.09.2019 · Community
Guten Tag, wie kam die Höhendifferenz bei den Angaben für Aufstieg/ Abstieg zustande, 986 hm?
Toon meer
Beantwoord door Axel Kopka · 04.09.2019 · Community
Du, ich mache keine Angaben zu den Höhendifferenzen.
2 more replies

Reviews

4,9
(41)
Patrick B. 
05.09.2022 · Community
Wunderschöne Tour, die ich aber, wie auch schon erwähnt, als schwer und nicht mittel einstufen würde. Die Tour Beginnt sehr einfach über einen Forstweg und wird vor dem Sorgschrofen Anspruchsvoller. Hier findet man das erste Mal seilgesicherte Passagen mit teils etwas rutschigen Felsen, was aber durchaus machbar ist. Der Übergang von Sorgschrofen zum Zinken ist jedoch sehr Anspruchsvoll mit überwiegend seilgesichtern Passagen. Spätestens hier ist definitiv Erfahrung, Trittsicherheit und vor allem Schwindelfreiheit gefragt. Ungebübte sollten diesen Übergang meiden! (Wie auch auf den Schildern angegeben) Auf den Zinken hinauf ist dann nochmals etwas Kraxelei gefragt, hier geht es durch einen Felsspalt hinauf zum Gipfel, wer das mag hat in der kurzen Passage aber maximalen Spaß :) Der Weg hinunter vom Zinken erfordert dann wieder keinerlei Schwierigkeit und ist für jedermann. Allgemein eine sehr schöne Tour, die auf jeden Fall zu empfehlen ist, bei entsprechender Kenntnis!
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 04.09.2022
Christoph Hentschel 
23.04.2022 · Community
Auch wenn die Tour auf den Zinken und Sorgschrofen leicht beginnt und auch nicht lange dauert, sollte man sie nicht unterschätzen. Rund um die Gipfel sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Trotz der geringen Höhe kann sich im Frühjahr noch lange das eine oder andere Schneefeld auf der Nordseite halten. Eine Überschreitung des Sorgschrofen kann dadurch durchaus zu einer Herausforderung werden. Einzigartig ist sicherlich auch die Grenzziehung über den Gipfel. Die Österreichische Enklave Jungholz ist nur über den Gipfel des Sorgschrofen mit dem Mutterland verbunden. Mehr Bilder, Videos, Panoramen und Karten hier: https://www.100seconds.de/
Toon meer
Video: Christoph Hentschel, Community
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 57