Choose a language
Plan a route here Copy route
Long-Distance Hiking recommended route

E4 - Maximiliansweg

· 1 review · Long-Distance Hiking · Tannheim Valley
Responsible for this content
Tourismusverband Ostallgäu e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Weg zum Gabelschrofen bei Schwangau
    Weg zum Gabelschrofen bei Schwangau
    Photo: Irmengard Burkart, Gemeinde Halblech
m 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km
Wandern auf König Maximilians Spuren, vorbei an Schloss Neuschwanstein, Hochenschwangau und Linderhof.
difficult
Distance 56.4 km
22:00 h
3,247 m
2,699 m
2,061 m
789 m
Der Maximiliansweg von Lindau, entlang der deutschen Alpen, nach Berchtesgaden verläuft meist streckengleich mit dem Europäischen Fernwanderweg und wurde von der historischen Reiseroute durch Maximilian II., König von Bayern, inspiriert. Sehenswerte Etappenziele, wie beispielsweise die weltberühmten Königsschlösser Ludwigs oder der Chiemsee, warten auf der ca. 60-kilometerlangen Tour auf Sie. Dieser Weg führt in viele verschiedene Gipfel- und Talregionen Bayerns mit spektakulärem Panoramablick und Einblicken in die Dynamik von Tradition und Moderne. Die dargestellte Etappe erfordert Trittsicherheit, bergsteigerische Erfahrung und ausreichende Kondition.

Für den Ostallgäuer Abschnitt benötigt man ca. 3 – 4 Tage.

Profile picture of Katrin Gansloser
Author
Katrin Gansloser
Update: September 27, 2019
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,061 m
Lowest point
789 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Diese Tour erfordert Trittsicherheit, bergsteigerische Erfahrung und gute Kondition!

Tips and hints

Diese Tour ist auch in der Karte "Tagestouren Schlosspark" beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen kostenfrei erhältlich.

Ebenso ist sie in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Start

Unterjoch (987 m)
Coordinates:
DD
47.542368, 10.460941
DMS
47°32'32.5"N 10°27'39.4"E
UTM
32T 609938 5266472
w3w 
///tribal.fools.superstore

Destination

Große Klammspitze, Ammergauer Alpen

Turn-by-turn directions

Die Strecke verläuft von Unterjoch übers Vilstal ins Ostallgäu nach Pfronten. Weiter geht es über den Zirmgrat und den Alatsee nach Bad Faulenbach/Füssen. Von dort führt die Etappe über den Schwansee zum Schloss Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein auf den Tegelberg. Über den Ahornsattel, die Krähe und die Hochplatte gelangt man zur Kenzenhütte. Weiter geht es von dort über den Feigenkopf auf die Große Klammspitze.

Die Strecke verläuft auf Bergpfaden mit alpinen Gefahren. Im Talbereich und talnäheren Lagen läuft man auf Nebenstraßen und Forstwegen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Nach Pfronten und Füssen kann mit der Bahn angereist werden.

 

In Pfronten und Füssen:

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

 

Getting there

Über die B 310 gelangt man nach Unterjoch.

Über die Bundesstraßen B309 und B310 sowie die OAL2 gelangt man nach Pfronten.

Über die A 7 oder die B 16 und B17 gelangt man nach Füssen.

Über die Bundesstraßen B16 und B17 sowie die Straße 2008 gelangt man nach Schwangau.

Parking

Parkmöglichkeiten gibt es in der Ortsmitte von Unterjoch.

Coordinates

DD
47.542368, 10.460941
DMS
47°32'32.5"N 10°27'39.4"E
UTM
32T 609938 5266472
w3w 
///tribal.fools.superstore
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Andreas Hoffmann 
October 16, 2014 · Community
When did you do this route? October 16, 2014

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
56.4 km
Duration
22:00 h
Ascent
3,247 m
Descent
2,699 m
Highest point
2,061 m
Lowest point
789 m
Multi-stage route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view