Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Wanderung zum Gipfel des Schönkahlers

· 1 review · Hiking route · Allgäu
Responsible for this content
Pfronten Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Schumpen auf den Bergwiesen am Schönkahler
    Schumpen auf den Bergwiesen am Schönkahler
    Photo: Julian Knacker, Pfronten Tourismus
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km Schönkahler (1688 m)

Bergwanderung mit wunderschönen Passagen zum Gipfel des Schönkahlers. 

moderate
Distance 13.3 km
5:00 h
775 m
773 m
1,685 m
1,001 m

Start ist am Wanderparkplatz im Achtal. Von da startet ihr auf einem Wirtschaftsweg, der euch zu einem Pfad über die Schönkahler Alm 1456 m (Pfrontener Alpe: nicht bewirtschaftet) zum Gipfel führt. Zurück gelangt ihr über den gleichen Weg oder ihr macht eine Rundtour über die Bärenmoosalpe (1270 m). Für die Rundtour steigt man wieder bis zur Pfrontener Alpe ab. Dann folgt man dem Schild "Bärenmoosalm" (von Juni bis September bewirtschaftet). Nach einer Einkehr fürht der Weg von dort durch´s "Himmelreich" hinein in Allgäuer Bergwald (Wirtschaftswege) und wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

Author’s recommendation

Ab ca. Juni findet ihr am Schönkahler frei umherlaufende Schumpen (so sagen die Allgäuer zum Jungvieh) und Pferde. Die Tiere ergeben zusammen mit der wunderschönen Bergkulisse ein traumhaftes Bild.  

Profile picture of Pfronten Tourismus
Author
Pfronten Tourismus
Update: August 30, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,685 m
Lowest point
1,001 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 0.18%Dirt road 4.80%Forested/wild trail 20.91%Path 12.11%Unknown 61.98%
Asphalt
0 km
Dirt road
0.6 km
Forested/wild trail
2.8 km
Path
1.6 km
Unknown
8.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Bärenmoosalpe (1248 m)

Start

Achtal (ehemalige Grenzstation) (1,002 m)
Coordinates:
DD
47.541537, 10.511463
DMS
47°32'29.5"N 10°30'41.3"E
UTM
32T 613742 5266453
w3w 
///rousing.immediately.list
Show on Map

Turn-by-turn directions

Die Wanderung verläuft über Wirtschaftswege und überwiegend Waldpfade. Die Wege verlaufen NICHt durch hochalpines Gelände. 

Note


all notes on protected areas

Getting there

B 309 / Achtal / Tannheimer Tal

Parking

Achtal/Grenzstation

Coordinates

DD
47.541537, 10.511463
DMS
47°32'29.5"N 10°30'41.3"E
UTM
32T 613742 5266453
w3w 
///rousing.immediately.list
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wandern im Ostallgäu (HW Verlag) erhältlich im Haus des Gastes

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Question from Jürgen Sonnemeyer  · August 11, 2020 · Community
Hallo, die Beschreibung klingt sehr interessant. Ich plane einige Touren in dem Gebiet. Wie kommt es zu der Bewertung "schwer"? Gibt es irgendwo eine sehr kritische Stelle (Absturzgefahr, Kletterei)? Der Text und die Karte sagen eher "leicht", evtl. "mittel".
Show more
Answered by Julian Knacker · August 11, 2020 · Pfronten Tourismus
Hallo Jürgen Sonnemeyer, die Wanderung wird aufgrund der Gesamtlänge und der Höhenmeter als schwer eingestuft. Für einen geübten Wanderer muss diese Einschätzung allerdings nicht unbedingt zutreffen. Kritische Stellen (mit z.B. Absturzgefahr) gibt es auf dieser Route keine. Viel Spaß beim Wandern :) Julian, Pfronten Tourismus
1 more reply

Rating

5.0
(1)
Julia H. 
September 02, 2021 · Community
Eine tolle Tour, auch für Personen aus dem Flachland machbar. Gute Schuhe und Stöcke werden benötigt bzw. dringend empfohlen, da es insbesondere im Abstieg hier und da etwas rutschig/steinig wird. Der Aufstieg zum Gipfel war sehr Kuhfladen-lastig, aber irgendwie gehört das doch auch dazu, oder? ;-) Die Bärenmoosalpe verkauft Getränke, Süßigkeiten und Käse- bzw. Wurstbrot, also alles, was man für eine Stärkung benötigt.
Show more
When did you do this route? September 02, 2021
Photo: Julia H., Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
13.3 km
Duration
5:00 h
Ascent
775 m
Descent
773 m
Highest point
1,685 m
Lowest point
1,001 m
Out and back Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view