Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route Multistage route

Grenzgänger - Hochalpiner Etappenwandersteig im Allgäu

· 1 review · Hiking route · Allgäuer Hochalpen
Responsible for this content
Projekt Grenzgänger Verified partner 
  • Am Ponten auf über 2000 m.
    Am Ponten auf über 2000 m.
    Photo: grenzgaenger-wandern.com, Projekt Grenzgänger
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 80 70 60 50 40 30 20 10 km Prinz-Luitpold-Haus Landsberger Hütte Prinz-Luitpold-Haus Willersalpe Alphütte

Beim »Grenzgänger« handelt es sich um Mehrtagestour inmitten der Allgäuer Alpen. Das Herzstück ist die ständige Überschreitung der österreichischen und deutschen Grenze zwischen Tannheimer Tal, Hintersteiner Tal und dem Lechtal. Die Umrundung des Hochvogels sowie der Besuch des bekannten Schrecksees sind dabei nur zwei der Highlights. Mehrere der höchsten Wasserfälle Deutschlands (Etappe 5 und 6) erwarten den Wanderer genauso wie eine düstere Nordwand (Etappe 2), ein Berg, der sich spaltet (Etappe 5) sowie ausgedehnte Blumenwiesen und herrliche Panoramen.

 

difficult
Distance 85.1 km
35:00 h
6,805 m
6,805 m
2,510 m
864 m

Anspruchsvolle Hüttentour

Die Tour ist als anspruchsvoll einzuordnen und verläuft immer wieder über ausgedehnte Geröllfelder, entlang ausgesetzter Grate und durch steile Flanken. Insgesamt werden in sechs Tagen knapp 85 Kilometer und 7.000 Höhenmeter zurückgelegt. Dort, wo der Weg nicht direkt entlang der Grenze verläuft, wird sie immer wieder überschritten – auf dem Grenzgänger wechselt man jeden Tag mindestens einmal zwischen Österreich und Deutschland – häufig deutlich öfter. Übernachtet wird in Hütten oberhalb der Waldgrenze inmitten des Naturschutzgebietes Allgäuer Alpen oder aber in den kleinen Talorten Schattwald (Tannheimer Tal), Hinterhornbach (Lechtal) und Hinterstein (Hintersteiner Tal).

Steinböcke und Edelweiß

Neben den landschaftlichen Highlights dürften vor allem die Flora und Fauna entlang des »Grenzgängers« begeistert – seit einigen Jahren leben wieder Steinadler in den Allgäuer Bergen und auch Bartgeier, die hier lange als ausgerottet galten, werden zunehmend gesichtet. Die Population der Steinböcke hat sich seit ihrer Wiederansiedlung stark vermehrt und auch das ebenfalls nahezu verschwundene Edelweiß kann heute teilweise am Wegesrand entdeckt werden.

Ein Gemeinschaftsprojekt

Der »Grenzgänger« ist ein Gemeinschaftsprojekt der Tourismusverantwortlichen des Tannheimer Tals, des Lechtals und Bad Hindelang sowie des Deutschen Alpenvereins (Sektion Allgäu-Immenstadt). Die Idee wurde zusätzlich durch die Europäische Union im Rahmen des Interreg-Programms gefördert.

Author’s recommendation

Übernachtungen auf den DAV-Hütten, Alpen und Pensionen bitte frühzeitig planen und buchen!
Profile picture of Thilo Kreier
Author
Thilo Kreier
Update: September 30, 2020
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,510 m
Lowest point
864 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Landsberger Hütte
Willersalpe

Safety information

Entlang des gesamten Grenzgängers sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit grundlegende Voraussetzung. Es handelt sich um alpine Wege und Pfade!

Tips and hints

www.grenzgaenger-wandern.com

Start

Schattwald (1,090 m)
Coordinates:
DD
47.512750, 10.458836
DMS
47°30'45.9"N 10°27'31.8"E
UTM
32T 609842 5263178
w3w 
///aliases.baseline.relates
Show on Map

Destination

Schattwald

Turn-by-turn directions

Schattwald - Untere Stuibenalpe - Bschießer - Ponten - Zirleseck - Willersalpe - Gaiseckjoch - Schrecksee - Landsberger Hütte - Jubiläumsweg - Bockkarscharte - Prinz-Luitpold-Haus - Himmelecksattel - Hornbachjoch - Kanzberg - Hinterhornbach - Schwabegghütte - Fuchsensattel - Kalter Winkel - Balkenscharte - Prinz-Luitpold-Haus - Bärgündelealpe - Giebelhaus - Busfahrt nach Hinterstein - Hinterstein - Zipfelsfälle - Zipfelsalpe - Iseler - Kühgundkopf - Wiedhag - Bergstation Wannenjochbahn - Schattwald 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Bus nach Schattwald

Getting there

Mit dem Auto nach Schattwald, Start an der Wannenjochbahn

Parking

Parkplatz an der Wannenjochbahn, Mehrtagesparken am Feuerwehrhaus

Coordinates

DD
47.512750, 10.458836
DMS
47°30'45.9"N 10°27'31.8"E
UTM
32T 609842 5263178
w3w 
///aliases.baseline.relates
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Alpine Wanderausrüstung, gutes Schuhwerk, evtl. Stöcke

Questions and answers

Question from Thomas Möck  · August 13, 2021 · Community
Frage : Übernachtung im Giebelhaus oder in Hinterstein ? Strecke Giebelhaus - Hinterstein mit dem Bus oder zu Fuß der Straße lang ?
Show more
Answered by Thilo Kreier · August 14, 2021 · Gästeinformation Bad Hindelang
Bitte fahr mit dem Bus nach Hinterstein. Im Giebelhaus gibt’s keine Übernachtungsmöglichkeit! Achtung: letzte Fahrt kurz nach 18 Uhr!

Rating

5.0
(1)
Profile picture of Jan Schäfer
Jan Schäfer 
September 08, 2021 · Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
85.1 km
Duration
35:00 h
Ascent
6,805 m
Descent
6,805 m
Highest point
2,510 m
Lowest point
864 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Summit route Exposed sections

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Stages
Hiking route · Allgäuer Hochalpen
Drafted on March 10, 2016
recommended route Difficulty difficult Stage 1
Distance 8.7 km
Duration 5:00 h
Ascent 1,054 m
Descent 692 m

Die erste Etappe des Grenzgänger-Etappenwandersteigs führt uns zu den Paradegipfeln des österreichischen Tannheimer Tals: Bschießer und Ponten.

from www.grenzgaenger-wandern.de,   Projekt Grenzgänger
recommended route Difficulty difficult Stage 2
Distance 11.8 km
Duration 6:00 h
Ascent 1,020 m
Descent 671 m

Wir wandern auf dem Grenzgänger-Etappenwandersteig von der Willersalpe über den Schrecksee und mit dem Blick auf drei Seen zur Landsberger Hütte. 

from www.grenzgaenger-wandern.de,   Projekt Grenzgänger
recommended route Difficulty moderate Stage 3
Distance 12.3 km
Duration 6:00 h
Ascent 745 m
Descent 703 m

Die dritte Etappe führt uns von der Landsberger Hütte über den Jubiläumsweg bis zum Prinz-Luitpold-Haus. Dabei laufen wir hoch über dem ...

from www.grenzgaenger-wandern.de,   Projekt Grenzgänger
recommended route Difficulty difficult Stage 4
Distance 15.6 km
Duration 7:30 h
Ascent 887 m
Descent 1,627 m

Wir wandern über den Himmelelecksattel und das Hornbachjoch nach Hinterhornbach - die erste Talübernachtung im Verlauf des Grenzgängers!

from www.grenzgaenger-wandern.de,   Projekt Grenzgänger
recommended route Difficulty difficult Stage 5
Distance 14.4 km
Duration 7:30 h
Ascent 1,251 m
Descent 1,295 m

Der Hochvogel steht im Mittelpunkt dieser Etappe. Wir kommen dem markanten Allgäugipfel am Fuchsensattel und am Kalten Winkel sehr nahe und steigen ...

from www.grenzgaenger-wandern.de,   Projekt Grenzgänger
recommended route Difficulty difficult Stage 6
Distance 13.6 km
Duration 7:00 h
Ascent 1,160 m
Descent 932 m

Finale für den Grenzgänger. Wir passieren die Zipfelsfälle, steigen hinauf zur Zipfelsalpe und zum Iseler, ehe wir auf dem herrlichen Gratweg ...

from www.grenzgaenger-wandern.com,   Projekt Grenzgänger
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view