Choose a language
Plan a route here Copy route
Bike Riding recommended route

Rund um den Rottachberg

Bike Riding · Allgäu
Responsible for this content
Tourenportal Oberallgäu Verified partner 
  • Felsdurchbruch bei Untermaiselstein
    Felsdurchbruch bei Untermaiselstein
    Photo: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus
m 900 850 800 750 700 650 25 20 15 10 5 km
Diese Radrunde führt uns von Rettenberg aus um den Rottachberg herum. Hinter einem Felsdurchbruch erreichen wir zunächst das Illertal, bevor wir die hügelige Anhöhe von Ottacker erklimmen, den unteren Ausläufer des Rottachsees passieren und entlang der südlichen Bergflanke zurück fahren.
moderate
Distance 28.6 km
2:30 h
465 m
465 m
891 m
696 m
Wir starten an der Kirche St. Stephan in Rettenberg und verlassen den Ort auf dem leicht abschüssigen Fritz-Bilek-Weg. Ein aussichtsreicher Feldweg führt uns am Jesus-Marterl vorbei nach Weiher hinab. Wir durchfahren das Dörflein halten uns Richtung Untermaiselstein und treffen bald auf eine Landstraße, die uns nach rechts durch einen Felsdurchbruch führt. Nach kurzer steiler Abfahrt biegen wir links ab und gelangen durch eine dicht bewaldete Senke nach Untermaiselstein. Hinter der örtlichen Sennerei fahren wir in der Linkskurve geradeaus von der Hauptstraße ab. Unser Weg mündet in einen Kiesweg, der uns bei Flecken über die Iller bringt.
Wir verbleiben eine Weile am linken Ufer und zweigen dann in Richtung Thanners ab. Dort werfen wir einen Blick zurück auf die Immenstädter Berge, bevor wir eine kleine Anhöhe überwinden, die B19 unterqueren und nach Häusern abzweigen.
Hier wechseln wir beim Brückendenkmal erneut das Illerufer und wenden uns sogleich nach links in Richtung Widdum. Wir lassen den schönen Widdumer Weiher rechts liegen und gelangen auf beständig ansteigender Strecke in das beschauliche Ottacker. Ab hier tauschen wir die weitläufigen Wiesen gegen einen bewaldeten Abschnitt, den wir bei Albis verlassen und weiter nach Raichen fahren. Unser Weg beschreibt einen weiten Rechtsbogen, der uns bald über die Staumauer des Rottachsees führt.
Danach folgen wir der Landstraße nach rechts und halten uns fortan entlang der linken Flanke des Rottachberges. Im weiteren Verlauf passieren wir welliges Streckenprofil. Von den Anhöhen genießen wir den weiten Blick in das Osterrieder Tal. Wir durchqueren Vorderburg und fahren entlang des Hügelrückens nach Engelpolz. Von hier geht es weiter nach  Sterklis, wo sich linker Hand ein wunderbarer Ausblick auf den Grünten auftut.
Abschließend geht es entlang des südwestlichen Bergausläufers fast stetig bergab nach Rettenberg zurück. Dort erreichen wir unseren Startpunkt an der Kirche St. Stephan. 
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
891 m
Lowest point
696 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 78.35%Dirt road 21.64%
Asphalt
22.4 km
Dirt road
6.2 km
Show elevation profile

Start

Rettenberg (802 m)
Coordinates:
DD
47.574130, 10.290420
DMS
47°34'26.9"N 10°17'25.5"E
UTM
32T 597048 5269775
w3w 
///canyons.freelancer.frontman
Show on Map

Turn-by-turn directions

Rettenberg - Freidorf - Untermaiselstein - Seifen - Thanners - Häusern - Widdum - Ottacker - Albis - Vorderburg - Sterklis - Rettenberg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Bus nach Rettenberg (keine Fahrradmitnahme möglich).

Getting there

Über die A980 auf die B19, Ausfahrt Rauhenzell und weiter nach Rettenberg.

Parking

 Parkmöglichkeiten bei der Kirche St. Stephan oder beim Freibad/Minigolfplatz.

Coordinates

DD
47.574130, 10.290420
DMS
47°34'26.9"N 10°17'25.5"E
UTM
32T 597048 5269775
w3w 
///canyons.freelancer.frontman
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
28.6 km
Duration
2:30 h
Ascent
465 m
Descent
465 m
Highest point
891 m
Lowest point
696 m
Circular route Scenic Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view