Choose a language
Plan a route here Copy route
Bike Riding recommended route

Radrunde Allgäu Oberstaufen - Jungholz

Bike Riding · Allgäu
Profile picture of Ulrike Tenzer
Responsible for this content
Ulrike Tenzer 
  • Kirchplatz in Oberstaufen
    Kirchplatz in Oberstaufen
    Photo: Ulrike Tenzer, Community
m 1100 1000 900 800 700 600 50 40 30 20 10 km
Etappenvorschlag auf der Radrunde Allgäu von Oberstaufen mit einem Abstecher nach Jungholz. Die Schleife nach Oberstdorf wird bei diesem Etappenvorschlag ausgelassen und man radelt ab Immenstadt Richtung Rottach- und Grüntensee und von Dort nach Jungholz.
moderate
Distance 58.9 km
4:35 h
659 m
317 m
1,123 m
716 m
Von Oberstaufen führt die Radrunde Allgäu hinab in Richtung Alpsee. Ohne Steigungen,vorbei an kleinen Weilern gelangt man zum Alpsee und von dort über Bühl nach Immenstadt. Nach verlassen der Stadt beginnt schon bald der erste Anstieg hinauf nach Rettenberg.Hier verlässt man für kuze Zeit die Radrunde Allgäu, die nach Oberstdorf führt. In Rettenberg trifft man wieder auf Radrunde. Nach erklimmen der Höhe radelt man über Kalchenbach, Sterklis und Vorderburg weiter auf verkehrsarmen Sträßchen . In Vorderburg kann man entscheiden, ob man rechts der Radrunde Allgäu folgen möchte, die zum Geratser Wasserfall führt. Man kann aber auch weiter geradeaus bis Rieder fahren, wo der Radweg wieder auf die Route stößt. Ab Rieder geht es wieder bergab und von dort in Richtung Petersthal am Rottachsee. Hier sind auch wieder Anstiege zu bewältigen. Von der Höhe vor Oy hat man eine tolle Aussicht auf den Rottachsee. Oy bietet sich für eine Rast an, denn es gibt dort verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr, oder schöne Bänke mit Aussicht ins Tal. Die Radrunde Allgäu führt über Faistenoy, auf dieser Route geht es aber entlang des Grüntensees. Dafür fährt man über Haslach und biegt dort rechts zum See ab und folgt dem Uferweg. In Wertach trifft man dann wieder auf die Radrunde Allgäu. Von hier fährt man ins Tal der Wertach und biegt nach einer Weile nach Jungholz ab. Abseits des Durchgangsverkehrs  geht es nochmal mächtig bergauf. Hier ist das Etappenende und es liegt nicht direkt auf der Radrunde Allgäu. Aber, ein lohnender Übernachtungsort, da man auch in der Hochsaison Übernachtungen für eine Nacht buchen kann, was im Tannheimer Tal oft schwer möglich ist.

Author’s recommendation

Übernachtungstipp

In der Hochsaison ist es oft schwierig im Tannheimer Tal ein Zimmer für eine Übernachtung zu bekommen. Im Bed & Breakfast Jungholz findet man gemütliche Zimmer, nette Vermieter und ein tolles Frühstück gibt es auch. Die Fahrräder stehen sicher in einer Garage.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,123 m
Lowest point
716 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 60.58%Dirt road 2.47%Forested/wild trail 17.41%Path 2.71%Road 16.81%
Asphalt
35.7 km
Dirt road
1.5 km
Forested/wild trail
10.3 km
Path
1.6 km
Road
9.9 km
Show elevation profile

Tips and hints

Bed & Breakfast Jungholz: http://www.bbjungholz.com/de/

Start

Oberstaufen (790 m)
Coordinates:
DD
47.554253, 10.021967
DMS
47°33'15.3"N 10°01'19.1"E
UTM
32T 576888 5267265
w3w 
///bloopers.imbalanced.tardy
Show on Map

Destination

Jungholz

Turn-by-turn directions

  • Man verlässt Oberstaufen in Richtung Kalzhofen.
  • Dort biegt man rechts ab und fährt talwärts.
  • Dort links abbiegen und über Knechtenhofen, Salmas und Wiedemannsdorf der kleinen Nebenstraße zum Alpsee folgen.
  • In Bühl rechts abbiegen und der Radwegmarkierung nach Immenstadt folgen.
  • Über den Viemarktplatz geht es in die Stadt zum Marktplatz mit Brunnen.
  • Von dort führt die Radwegmarkierung zur Iller, die nach Durchquerung des Auwaldparks überquert wird.
  • Hier folgt man nicht der Radrunde Allgäumarkierung, dae nach Oberstdorf führt.
  • Man biegt  kurz nach der Illerüberquerung links ab nach Rauhenzell.
  • Nach der Unterquerung der B19 rechts.
  • An der St.2006 links auf den Radweg abbiegen.
  • Am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt wählen und über Altrach hinauf nach Rettenberg fahren. Hier trifft man wieder auf die Radrunde Allgäu.
  • Man verlässt Rettenberg auf dem Radweg entlang der Hauptstraße und biegt dann links nach Kalchenbach ab.
  • Über ruhige Strassen gelangt man über Sterklis nach Vorderburg.
  • Hier geradeaus weiter und der Straße im weiteren Verlauf bergab folgen.
  • Dann rechts Richtung Petersthal abbiegen.
  • Der Radwegmarkierung bis Oy folgen.
  • Hier weicht die Strecke nocheinmal von der Radrunde Allgäu ab, da eine Fahrt entlang des Grüntensees der Plan ist.
  • Dafür biegt man nach dem Kurpark in Oy links in Richtung Haslach ab.
  • Dort rechts zum Kletterwald abbiegen und dem Uferweg weiter folgen.
  • Man gelangt nach Wertach und trifft an der Rathausstraße wieder auf die Radrunde Allgäu.
  • Über die Alpenstraße führt die Radwegmarkierung ins Tal der Wertach.
  • Hier biegt man dann links nach Jungholz ab.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Vom Bahnhof Oberstaufen hat man Verbindung nach Lindau, Augsburg und München.

Coordinates

DD
47.554253, 10.021967
DMS
47°33'15.3"N 10°01'19.1"E
UTM
32T 576888 5267265
w3w 
///bloopers.imbalanced.tardy
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
58.9 km
Duration
4:35 h
Ascent
659 m
Descent
317 m
Highest point
1,123 m
Lowest point
716 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view