Choose a language
Back-country skiing Premium

Von Tannheim auf das Gaishorn

· 3 reviews · Back-country skiing · Tannheim Valley
Responsible for this content
Outdooractive Premium Verified partner  Explorers Choice 
  • Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
    Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
    Photo: Schafkopf Lehrer, Community
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Geißhorn (2247 m) Parkplatz West Tannheim
moderate
11.1 km
3:45 h
1,127 m
1,127 m
Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

Der Berg bekam seinen Namen vermutlich dadurch, dass auf der nach Süden gerichteten Flanke einst Geißen der Vilsalpe weideten. Über die genaue Schreibweise sind sich die Kartografen nicht ganz einig, die Bandbreite geht von Gaißhorn über Gaishorn und Geißhorn bis zu Geishorn. Die Skitour auf das Gaishorn ist eines der ganz großen Tourenerlebnisse und führt auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge. Der erste Teil mit dem Forststraßenaufstieg bis zur Älpele-Alpe ist bald vergessen, wenn man in den großen Talkessel einbiegt und den enorm steilen Hang sieht, der sich zum Gaiseck hinaufzieht, von wo der Gipfelgrat zum Gaishorn beginnt.

This route cannot be unlocked.

Already unlocked? 

Premium Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Outdooractive Premium

We are a team of dedicated athletes, nature lovers and photographers. The outdoors is both our passion and our element and as a Pro+ user, we're inviting you to join us along the way. This channel aims to share our personal recommendations with you alongside everything you need to know about our trips.

Outdooractive's Premium Routes provide you with our highest quality content: accurate tracks, reliable descriptions and captivating imagery. All Premium Routes can be saved offline and their tracks downloaded.

Profile picture of Hartmut Wimmer Author Hartmut Wimmer 
True to the slogan “Only on new paths you leave visible traces” I am a passionate hiker and explorer. I love to be in the mountains, regardless of the activity. I am the founder and CEO of Outdooractive, thus turning my hobby into a career spending my whole time with my passion. By the way, we are always looking for people to join our team at Outdooractive, maybe you will find your future job here: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

5.0
(3)
Oliver Friedrich 
March 06, 2019 · Community
Hallo Roland Wenn man die Tour auf der Karte genau ansieht dann stellt man fest das es sogar am Schlußanstieg 35° plus hat. Wenns dann zu steil ist muss man hald eine andere Tour machen.
show more
Roland Stierle
March 06, 2019 · Community
Die Schwierigkeit der Tour mit „ Mittel“ einzustufen ist gegenüber benachbarten ebenso bewerteten Skitouren wie bspw Schönkahler gefährlich und unsinniger 300m Schlusshang zum Skidepot ist deutlich über 30Grad steil und felsdurchsetzt
show more
Schafkopf Lehrer
February 12, 2017 · Community
Traumhafte Tour mit steilem Anstieg und viel Platz bei der Abfahrt
show more
Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
Photo: Schafkopf Lehrer, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 7