Choose a language
  • Blick auf Burg Pottenstein in der Fränkischen Schweiz
    Blick auf Burg Pottenstein in der Fränkischen Schweiz Photo: Florian Trykowski, TZ Fränkische Schweiz

Fränkische Schweiz

For those who prefer an active vacation, there are numerous sights and destinations to discover in Fränkische Schweiz, with our Travel Guide being a source of inspiration for planning your next adventure. Enjoy browsing!
Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors

Attractions in Fränkische Schweiz


Highlights

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Museum · Fränkische Schweiz
Levi Strauss Museum
Fränkische Schweiz

Ein Franke machte die Jeans weltberühmt – Levi Strauss wohnte 18 Jahre lang im oberfränkischen ...

from Daniel Maier,   Outdooractive Editors
Castle · Fränkische Schweiz
Schloss Greifenstein
Fränkische Schweiz

Outdooractive Editors
Castle · Fränkische Schweiz
Schloss Wiesenthau
Fränkische Schweiz

Outdooractive Editors
Natural Monument · Fränkische Schweiz
Tanzlinde Peesten
Fränkische Schweiz

from Alisa Wiggers,   Outdooractive Editors
Castle · Fränkische Schweiz
Schloss Burggrub
Fränkische Schweiz

from Julia Grimm,   Outdooractive Editors
Viewpoint · Fränkische Schweiz
FXT-Dehnen ~ Vogels Ruh
Fränkische Schweiz

FXT-Station "Dehnen" am Ruhe- und Entspannungsplatz "Vogels Ruh" ~ mit weitem Blick zur Burgruine ...

from Robert Stein,   Outdoor im Gebürg
Castle · Fränkische Schweiz
Burg
Fränkische Schweiz

Outdooractive Editors
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

Beeindruckende Luftkurregion...

…mit einer traumhaften Landschaft, die viele versteckte Schätze bereithält. In dem Karstgebiet kann man über 1000 Höhlen entdecken, die reich an Tropfsteinen und fossilen Knochen sind.

Außerdem lädt die Region zu einem Ausflug ins Mittelalter ein: 170 eindrucksvolle Burganlagen, Schlösser und Ruinen verbreiten eine romantische und zugleich mystische Atmosphäre und zeugen von längst vergangenen Zeiten. Zehn Gemeinden sind Teil der Deutschen Burgenstraße zwischen Heilbronn und Prag.

Gebrautes und Gebranntes

Mit über 70 familiengeführten Brauereibetrieben und 600 verschiedenen Biersorten weist die Region, gemessen an der Einwohnerzahl, eine der größten Brauereidichten weltweit auf. Die Ortschaft Aufseß ist mit seinen vier Brauereien gar Weltrekordhalter für die größte Brauereidichte pro Einwohner. Überall in der Tourismusregion finden Bierkellerführungen statt und auf ausgeschilderten Wander‐ und Radwegen gelangt man von einer Brauerei zur nächsten. 

Auch Liebhaber von Gebranntem dürfen sich freuen: Die Region zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth gilt als das größte zusammenhängende Süßkirschenanbaugebiet Europas und erscheint von Ende April bis Anfang Mai in einem farbenprächtigen Blütenmeer. Der Anbau der kleinen süßen Früchte und vieler weiterer Obstsorten ist damit Grundlage für die Herstellung von Brand, Geist und Likör in den über 300 regionalen Brennereien.

Photo: Andreas Hub, Flussparadies Franken

Aktivurlaub in der Fränkischen Schweiz

Mehr als 4500 km markierte Wanderwege mit bis zu 200 m Höhenunterschied führen durch anmutige Täler, Dörfer und Felslandschaften. Ob auf Fernwanderwegen wie dem Fränkischen Gebirgsweg oder bei Tagestouren entlang der Deutschen Burgenstraße – hier gibt es ausgearbeitete Touren für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad.

Wer die Region lieber auf zwei Rädern erkunden möchte, der erlebt die Fränkische Schweiz als Fahrraddestination mit romantischen Rundwegen und anspruchsvollen Touren, die an erhabenen Felstürmen, weiten Hochebenen und ausgedehnten Wäldern vorbeiführen. Das Radwegenetz von etwa 58 Rund- und 14 Fernradtouren hält für jeden Radfahrer das passende Angebot bereit.

Die schönsten Ausflugsziele

Auf einem in das Ailsbachtal hinausragenden Felssporn, direkt an der Burgenstraße gelegen, befindet sich die Burg Rabenstein. Die ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg bietet dank der schönen Prunksäle den idealen Rahmen für Hochzeits-, Familien und Firmenfeiern, und lädt zu einer Besichtigung ein.

Die Teufelshöhle Pottenstein ist die größte der rund 1000 Höhlen in der Fränkischen Schweiz und gilt als eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Bayerns. Sie ist ca. 3000 m lang und für die Öffentlichkeit bis zur Hälfte zugänglich. Besonders beeindruckend ist der 45x18x15 m große Barbarossadom.

Reisen im Stil der 1960er Jahre und ein echtes Familienerlebnis – Die Dampfbahn Fränkische Schweiz ist Frankens erste Museumsbahn und fährt regelmäßig im Sommer auf der Strecke von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Die Haltestationen laden dazu ein, die Orte zu erkunden, wie beispielsweise das Naturparkinfozentrum direkt im Bahnhof in Muggendorf, oder zu einer kleinen Wanderung aufzubrechen.

Am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz befindet sich die Therme Obernsees mit ihrem heilsamen, 44 Grad warmen Wasser. Das mehrfach ausgezeichnete Thermalbad verfügt über eine große Saunalandschaft, einen Physiotherapie- und Wellnessbereich sowie über eine Badewelt mit Thermalbecken, Fun- und Erlebnisbereich und Tropfstein-Dampfgrotte.

Ein Franke machte die Jeans weltberühmt – Levi Strauss wohnte 18 Jahre lang im oberfränkischen Buttenheim, bevor er nach Amerika auswanderte. In seinem Geburtshaus befindet sich nun das Levi Strauss Museum, wo in einer Audioführung über sein Leben und die Geschichte der Jeans berichtet wird.

Natur und Tiere erleben – das ist im Wildpark Hundshaupten möglich, in dem mehr als 40 heimische und seltene Tierarten leben. Bei einer kurzen Wanderung kann man das abwechslungsreiche, großzügige Gelände erkunden und dabei Wisent, Elch, Steinbock und viele andere Tiere beobachten.

Authentic Experiences and Guided Tours

Trip planning


Weather

Climate

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Day max. | Day min. Average number of hours of sun per day

Webcams

Show all webcams in Fränkische Schweiz

Reviews

  738
Magische Orte im Wiesenttal zwischen Behringersmühle und Burg Rabeneck by Sabine
September 10, 2022 · Community
Sehr schöne Tour! Man sollte sich wirklich keinen der Abstecher zu den Höhlen und Felsen entgehen lassen, wenn auch die Anstiege steil sind. Bis auf den Aufstieg zur Riesenburg, wo es Stufen und Geländer gibt, sollte man auch etwas Trittsicherheit mitbringen. Ich würde empfehlen, die Tour nicht am Wochenende (im Sommerhalbjahr) zu machen, da im Bereich des Wiesenttals die Straße parallel verläuft und durch die vielen Motorräder die Geräuschkulisse doch recht laut sein kann. Ich habe die Tour an einem Freitag Vormittag gemacht, da war es okay.
Show more
Auf den Gügel und zur Giechburg im Herbst by Julia
August 29, 2022 · Community
Schöne kurzweilige Tour. Anstieg ist am Anfang anstrengend, aber dann vorwiegend ebene Strecke. Die Kirche ist aktuell geschlossen und die Gügel-Gaststätte leider dauerhaft geschlossen. Die Gaststätte an der Giechburg hat Montag und Dienstag Ruhetag und ansonsten durchgehend warme Küche bis 17:30 Uhr.
Show more
When did you do this route? August 29, 2022
Geheimer Wanderweg zu den 9 Felsentoren rund um Türkelstein by Philipp
August 23, 2022 · Community
Klasse Rundwanderweg, Wegführung an der Südwestspitze der Runde etwas schwieriger.
Show more
When did you do this route? January 02, 2022
Show more Show less

Destinations in Fränkische Schweiz


Regions