Sprache auswählen

Wintertouren in Bad Hindelang

Bayern, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Der heilklimatische Kurort Bad Hindelang liegt inmitten der Allgäuer Alpen im vergleichsweise ruhigen Ostrachtal. Das breit gefächerte Angebot an Wintersport-Aktivitäten rund um den Ort selbst sowie die Ortsteile Hinterstein, Bad Oberdorf, Oberjoch und Unterjoch bietet für jede Zielgruppe eine reichliche Auswahl.

Für Nicht-Skifahrer gibt es eine Reihe panoramareicher Winterwanderwege wie den Bad Hindelanger Höhenweg. An der Hornbahn erwarten uns gleich mehrere Rodelbahnen, die sich wahlweise zu Fuß oder mit der Gondel erreichen lassen. Mit Schneeschuhen wandern wir auf nahe Aussichtsgipfel wie den Spieser.

Wer mit Ski unterwegs ist, dem bieten sich noch eine Reihe weiterer Möglichkeiten. Langläufer, egal ob Klassisch-Läufer oder Skater, können sich über zahlreiche bestens präparierte Loipen freuen. Wer in Oberjoch startet, kann sogar bis ins Tannheimer Tal oder nach Unterjoch laufen. Im Skigebiet Oberjoch-Bad Hindelang kommen auch Skifahrer voll auf ihre Kosten. Wer lieber aus eigener Kraft die Berge hinaufsteigt, der findet eine breite Auswahl an Skitouren jeglicher Schwierigkeitsgrade - von der leichten Einsteigertour auf den Hirschberg bis zu anspruchsvollen, zum Teil mit Kletterei verbundenen alpinen Tour.

 

Weitere Informationen findet Ihr hier.

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Wintertouren in Bad Hindelang

??????
Skitour · Allgäu
Sonnenkopf Skitourenrunde
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
1
6,9 km
3:00 h
670 hm
670 hm
Die anfängerfreundliche Skitour auf den Sonnenkopf ist bei fast allen Bedingungen machbar und verspricht herrliche Panoramablicke vom Gipfel.
??????
Winterwandern · Allgäu
Hintersteiner Winterrunde
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
8,1 km
2:30 h
161 hm
161 hm
Auf der gemütlichen Winterwanderung geht es entlang der Ostrach durch das Hintersteiner Tal.
??????
Winterwandern · Allgäu
Rehbach-Runde von Unterjoch
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
1
8,5 km
2:15 h
206 hm
206 hm
Ruhige Wanderung auf ausgeschildertem Winterwanderweg von Unterjoch über Rehbach, Steig und Krummenbach
??????
Skitour · Allgäu
Rauhhorn von Hinterstein
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
11,9 km
7:30 h
1.352 hm
1.352 hm
Eindrucksvolle Skitour, die eine hohe Schneelage und absolut sichere Verhältnisse benötigt, bis zur Willersalpe Wald, dann freies Gelände, exponierter Gipfelgrat mit Kletterstellen (UIAA I-II) 
??????
Skitour · Allgäu
Von Bad Hindelang auf den Bôhleskopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
6,3 km
2:45 h
675 hm
675 hm
Ungefährliche und sonnige Tour auf einen unbekannten Berg über Bad Hindelang mit tolle Ausblicken und lohnenden Südhängen.
??????
Winterwandern · Allgäu
Ifenblick-Runde
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
1
4,9 km
2:15 h
300 hm
300 hm
Aussichtsreiche Winterwanderung zum Ifenblick oberhalb von Bad Hindelang-Oberjoch
??????
Schneeschuh · Allgäu
Mit den Schneeschuhen auf den Sonnenkopf
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
3
6,7 km
3:30 h
660 hm
660 hm
Schöne und einsteigerfreundliche Schneeschuhtour mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Bergwelt
??????
Schneeschuh · Allgäu
Von Unterjoch mit Schneeschuhen auf das Wertacher Hörnle
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
6
6,7 km
3:30 h
632 hm
632 hm
Das Wertacher Hörnle bietet bei mäßig steilem Gelände eine leichte Schneeschuhtour auf einen größtenteils bewaldeten Voralpengipfel.
??????
Skitour · Allgäu
Hochvogel von Hinterstein
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
36,4 km
9:30 h
2.000 hm
2.000 hm
Lange, anstrengende Skitour auf den Hochvogel, der alle Berge in der Nähe um gut 250 m überragt, Abfahrt steht nicht im Vordergrund, sondern der Gipfel, einige Male Auf- und Abfellen und Passagen zu Fuß, sichere Verhältnisse nötig, im Winter sehr abgeschieden, Kletterstellen bis UIAA I
??????
Skitour · Tannheimer Tal
Von Schattwald auf den Ponten
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
11
8,8 km
3:15 h
954 hm
954 hm
Der Standard-Klassiker und die meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal - zurecht.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  118
Bewertung zu Auf den Sonnenkopf - eine Winterbegehung im Allgäu von Achim
Spitzentour! Bei über 1 m Schneehöhe und den beiden Steilanstiegen am Heidelbeerkopf und Schnippenkopf ist es jedoch im Tiefwinter mit Schneeschuhen (am besten mit Steighilfe) perfekt. Unbedingt in der beschriebenen Richtung begehen, da die Steilstellen im Abstieg wesentlich schwieriger sind. Das Panorama der Tour ist einfach traumhaft. Mit einigen Pausen haben wir gemütliche 5 h benötigt.
mehr zeigen
Gemacht am 19.03.2022
Rotspitze und Daumenmassiv
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Aufstieg zum Sonnenkopf
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Blick vom Schnippenkopf zum Imberger Horn und auf die umliegenden Berge
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Steilstück vor dem Schippenkopf
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Aufstieg zum Heidelbeerkopf
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Schnippenkopf vom Heidelbeerkopf
Foto: Achim Meyer, DAV Sektion Biberach
Alles anzeigen Weniger anzeigen