Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Höhenwegrunde in Jungholz

· 3 Bewertungen · Wanderung · Tannheimer Tal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Buchstabe O (Buchstabenweg Jungholz) in Richtung Ortskern
    / Buchstabe O (Buchstabenweg Jungholz) in Richtung Ortskern
    Foto: Achim Meurer, Tourismusverband Tannheimer Tal
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:21:35 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:21:44 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:21:52 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:22:01 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:22:37 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:22:49 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:23:01 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:23:09 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:23:18 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:23:27 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Dienstag, 18. Juli 2017 11:23:33 vorm.
    Foto: Benedikt Wachter, Outdooractive Redaktion
m 1400 1300 1200 1100 4 3 2 1 km Tretbecken Fischteich Kirche Maria Namen
Die Jungholzer Höhenwegrunde bietet Familien und auch Paaren einen einzigartigen und auch romantischen Aus- und Einblick in die Idylle des Ortes Jungholz. Die unglaubliche Natur, aber auch Kultur dieser Destination werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dabei spielt die Aussicht, aber auch der minimale Schwierigkeitsgrad eine bedeutende Rolle!
geöffnet
leicht
4,6 km
0:55 h
138 hm
138 hm

 

Eine herrliche kurze und einfache Tour mit tollem Ausblick auf den Hausberg und die Allgäuer Alpen.

Startpunkt bildet der kostenlose und großzügige Parkplatz im Ortsteil Langenschwand. Direkt vor dem Hotel Waldhorn (etwa 300 Meter vom Parkplatz enfernt) geht die Wegstrecke "Höhenwegrunde" los und mündet oberhalb des Dorfes in einem 3,5 Kilometer langen und optimal ausgebauten Wanderrundweg. Nach rund 700 Meterlandet man am Jungholzer Tretbecken mit einem erfrischenden Trinkwasserbrunnen um sich dort der wunderschönen Aussicht auf den Hausberg Sorgschrofen zu erfreuen. Wenige hundert Meter weiter befindet sich ein aufgestellter Buchstabe (teil des Buchstabenwegs in Jungholz) der direkt auf die Kirche des Orts zielt und die Idylle des Ortes hervorhebt. Nach weiteren Sehenswürdigkeiten, wie eingeschnitzte Gesichter in Baumstämme landet man an dem beeindruckensten Ort dieser Tour. Der künstlich angelegte Beschneiungsee mit wunderschönem und auch romantischen Ausblick in die weitreichende Allgäuer Alpen ist ein Entspannungspunkt zum Träumen. Der weitere Rundgang mündet im Dorf mit einer besonderen Kirche, die sehr altertümlich, aber top gepflegt sich zeigt. Der anschließend beschilderte Waldweg mit seiner puren Natur spiegelt diesen Ausflug wieder. Wieder angelangt am Langenschwander Parkplatz bietet das Restaurant und Cafe Kamelstüble einen ruhigen und entspannten Ausklang des kurzen Trips., bei dieser auch kleine, aber feine Gaumenköstlichkeiten und Getränke zu erwerben sind. 

Autorentipp

Nehmt einen kleinen Abstecher am Waldweg zum Restaurant Schrofenhütte und genießt einen Kaffee an der schönen Außenterrasse mit Ausblick auf den Hausberg Sorgschrofen!
Profilbild von Benedikt Wachter
Autor
Benedikt Wachter 
Aktualisierung: 23.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.145 m
Tiefster Punkt
1.040 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schrofenhütte
Kamelstüble

Sicherheitshinweise

Sommerwandern:

Keine besonderen Sicherheitshinweise zu beachten. Ev. auf Sonnen- oder Regenschutz achten.

 

Winterwandern:

Es ist zu beachten, dass auch beim Winterwandern erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko besteht. Gerade im Winter ist auf die Wegbeschaffenheit besonderes Augenmerk zu legen. Geeignete Kleidung, gutes Schuhwerk und ev. Wanderstöcke geben zusätzliche Sicherheit. 

Start

Langenschwand Parkplatz (1.130 m)
Koordinaten:
DG
47.572773, 10.459075
GMS
47°34'22.0"N 10°27'32.7"E
UTM
32T 609735 5269849
w3w 
///baumschule.reinem.hoch

Ziel

Langenschwand Parkplatz

Wegbeschreibung

Der Start- und Endpunkt bildet der kostenlose Langenschwander Parkplatz, der etwa einen Kilometer oberhalb der Kirche im Ortsteil Langenschwand sich befindet. Von dort aus muss man etwa 300 Meter zum Hotel Waldhorn auf einer Straße laufen. Ab diesem Punkt fängt der Höhenrundweg an. Über knappe 3,5 Kilometer mündet dieser direkt im Ortsteil Jungholz. Ab dort wird wieder auf einer Asphaltieren Straße gelaufen und an der nächsten Kreuzung links weiter in den Ortkern abgebogen. Nach etwa weiteren 500 Metern beffindet sich direkt an der Kirche ein Wegweiser. Hier sollte auf den Waldweg abgebogen werden. Dieser endet nach etwa weiteren 1,1 Kilometern und leitet´einen direkt an den Langenschwander Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus der Komm Mit Linie erreichbar.  Vier mal täglich fährt der Bus an der Haltestelle der Gemeinde Jungholz. Rund einen Kilometer vom Startpunkt entfernt.

Tarife liegen bei der Busgesellschaft "Komm mit".

Anfahrt

Variante 1: Ausfahrt A 7 Oy- Mittelberg, auf B310 Richtung Wertach, Jungholz Abfahrt links nehmen. Sehr gute Beschilderung

 

Variante 2: Erreichbar über B310 Oberjoch- Unterjoch - Ausfahrt Pfeiffermühle/Jungholz

Parken

Parkplatz ist kostenlos und bei rund 50 Fahrzeugen liegt die Kapazität 

Koordinaten

DG
47.572773, 10.459075
GMS
47°34'22.0"N 10°27'32.7"E
UTM
32T 609735 5269849
w3w 
///baumschule.reinem.hoch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

 

Es wird empfohlen auf die richtige Bekleidung bei dieser Wanderung zu achten. 

Leichtes bis festes Schuhwerk, je nach Bedingungen (Sommer, Winter), sowie passende Kleidung.


Fragen & Antworten

Frage von Petra Schreiber · 23.07.2020 · Community
Wir sind mit Rollstuhl unterwegs, der nicht gut auf Schotterwegen fährt. Zur Wegbeschaffenheit wurden keine Angaben gemacht. Ist der Boden fest? Holperig?
mehr zeigen
Antwort von Lukas Jörg · 24.07.2020 · Community
Der Boden ist Relativ Holperig und besteht teilweise aus losem Schotter. Außerdem ist der Weg teilweise sehr steil und daher glaube ich das er für einen Rollstuhl leider eher ungeeignet ist. mfg Lukas

Bewertungen

5,0
(3)
Adam Kolodziey
26.05.2018 · Community
Sehr schöne Tour.
mehr zeigen
Samstag, 26. Mai 2018 19:00:55
Foto: Adam Kolodziey, CC BY-ND, Community
Reinhold Negele
07.04.2018 · Community
Die Runde misst laut meiner App Maaloo Outdoor 8 nur 3.71 km, hat 201 m Aufstieg und 210 m Abstieg.
mehr zeigen
Lukas Jörg
05.08.2017 · Community
Schöne Route und einen sagenhaften Ausblick über ganz Jungholz. Dazu noch ein sehr romantisches Flair
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Samstag, 26. Mai 2018 19:00:55

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
138 hm
Abstieg
138 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.