Sprache auswählen
Skitour Premium Inhalt

Von Tannheim auf das Gaishorn

· 3 Bewertungen · Skitour · Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
    Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
    Foto: Schafkopf Lehrer, Community
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Geißhorn (2247 m) Parkplatz West Tannheim Parkplatz West Tannheim
mittel
Strecke 11,1 km
3:45 h
1.127 hm
1.127 hm
2.221 hm
1.094 hm
Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

Der Berg bekam seinen Namen vermutlich dadurch, dass auf der nach Süden gerichteten Flanke einst Geißen der Vilsalpe weideten. Über die genaue Schreibweise sind sich die Kartografen nicht ganz einig, die Bandbreite geht von Gaißhorn über Gaishorn und Geißhorn bis zu Geishorn. Die Skitour auf das Gaishorn ist eines der ganz großen Tourenerlebnisse und führt auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge. Der erste Teil mit dem Forststraßenaufstieg bis zur Älpele-Alpe ist bald vergessen, wenn man in den großen Talkessel einbiegt und den enorm steilen Hang sieht, der sich zum Gaiseck hinaufzieht, von wo der Gipfelgrat zum Gaishorn beginnt.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Oliver Friedrich 
06.03.2019 · Community
Hallo Roland Wenn man die Tour auf der Karte genau ansieht dann stellt man fest das es sogar am Schlußanstieg 35° plus hat. Wenns dann zu steil ist muss man hald eine andere Tour machen.
mehr zeigen
Roland Stierle
06.03.2019 · Community
Die Schwierigkeit der Tour mit „ Mittel“ einzustufen ist gegenüber benachbarten ebenso bewerteten Skitouren wie bspw Schönkahler gefährlich und unsinniger 300m Schlusshang zum Skidepot ist deutlich über 30Grad steil und felsdurchsetzt
mehr zeigen
Schafkopf Lehrer
12.02.2017 · Community
Traumhafte Tour mit steilem Anstieg und viel Platz bei der Abfahrt
mehr zeigen
Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
Foto: Schafkopf Lehrer, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7