Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Von Jungholz auf den Sorgschrofen

· 4 Bewertungen · Bergtour · Tannheimer Tal
Profilbild von Thorsten Verpoort
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thorsten Verpoort 
  • Kurz vorm Gipfel
    Kurz vorm Gipfel
    Foto: Thorsten Verpoort, Community
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Halbtagesrundwanderung auf einen aussichtsreichen Gipfel :-)
mittel
Strecke 6,6 km
3:30 h
588 hm
588 hm
1.635 hm
1.058 hm

Autorentipp

Zum Abschluß einkehren auf der Schrofenhütte!!
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sorgschrofen, 1.635 m
Tiefster Punkt
Jungholz, 1.058 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

  • Trittsicherheit & Schwindelfreiheit zwingend erfolderlich
  • Nicht bei Nässe bzw. Schneeauflage

Weitere Infos und Links

Schrofenhütte an den Sorgschrofenlifte

Start

Parkplatz Sorgschrofenlift (1.061 m)
Koordinaten:
DD
47.571545, 10.446877
GMS
47°34'17.6"N 10°26'48.8"E
UTM
32T 608820 5269695
w3w 
///phase.südwand.wiegen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Sorgschrofenlift

Wegbeschreibung

Wir laufen vom Parkplatz nach links die Straße hinauf bis zum Gebäude der Volksbank. Dort nach links, dem Wegweiser Älpele Alpe/Sorgschrofen folgend, steil den Weg hinauf. Zunächst durch Wald, dann über eine Lichtung in Serpentinen bis zur Alpe Älpele. Nun weiter bis zur Bergstation der beiden Sorgschrofen-Schlepplifte. Hier rechts ab, über Matten, teils sehr schmierig, wieder steil bergauf durch ein Drehkreuz bis zum Grat wo wir eine tolle Sicht auf den Aggenstein haben. Bald erreichen wir einen Sendemast an dem wir rechts vorbei laufen.
Nun erreichen wir den sehr steilen Anstieg zum Gipfel. Über Felsen und Stufen laufen wir immer höher hinauf. Für ein paar Meter hilft uns ein Drahtseil die Felsstufen zu überwinden. Oben angekommen sehen wir bereits den Gipfel des Sorgschrofen. Nun noch kurz hinunter und wieder hoch zum Gipfelkreuz.

Eine wirklich fantastische Aussicht entschädigt uns für den mühevollen Aufstieg und den uns bevorstehenden Abstieg auf der gleichen Route bis zu den beiden Sorgschrofen-Schleppliften.

An den Sorgschrofenliften laufen wir auf der Skipiste, am rechten Waldrand steil hinunter bis wir rechts den Schwandlift erreichen. Unten sehen wir nun die Straße die wir anpeilen und die uns hinunter nach Langenschwand führt. Kurz vor der Straße laufen wir nach links auf dem Wanderweg (Wegweiser Dorfmitte) zurück zum Parkplatz.

Kurz vorm Parkplatz gehts nach links zur Schrofenhütte, wo sich eine Einkehr lohnt :-)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Großer kostenloser (Stand Oktober 2015) Parkplatz an den Sorgschrofenliften.

Koordinaten

DD
47.571545, 10.446877
GMS
47°34'17.6"N 10°26'48.8"E
UTM
32T 608820 5269695
w3w 
///phase.südwand.wiegen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kompass #3 [Allgäuer Alpen | Kleinwalsertal] 1:50.000
  • AV Karte #BY 3 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • evtl. Wanderstöcke

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Christoph Hentschel 
23.04.2022 · Community
Auch wenn die Tour auf den Zinken und Sorgschrofen leicht beginnt und auch nicht lange dauert, sollte man sie nicht unterschätzen. Rund um die Gipfel sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Trotz der geringen Höhe kann sich im Frühjahr noch lange das eine oder andere Schneefeld auf der Nordseite halten. Eine Überschreitung des Sorgschrofen kann dadurch durchaus zu einer Herausforderung werden. Einzigartig ist sicherlich auch die Grenzziehung über den Gipfel. Die Österreichische Enklave Jungholz ist nur über den Gipfel des Sorgschrofen mit dem Mutterland verbunden. Mehr Bilder, Videos, Panoramen und Karten hier: https://www.100seconds.de/
mehr zeigen
Video: Christoph Hentschel, Community
Andreas Zeitlmair
26.06.2020 · Community
Gemacht am 01.06.2020
Tobias Bindhammer 
16.10.2017 · Community
Zum Ende hin dann auch immer wieder Hände notwendig um vorwärts zu kommen. Wunderschöner Rundumblick von oben.
mehr zeigen
Gemacht am 15.10.2017
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Foto: Tobias Bindhammer, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 10

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
588 hm
Abstieg
588 hm
Höchster Punkt
1.635 hm
Tiefster Punkt
1.058 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.