Sprache auswählen
  • Aufstieg zur Krinnenspitze
    Aufstieg zur Krinnenspitze Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Skitouren im Tannheimer Tal

Tirol, Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Das Tannheimer Tal, ein Hochtal im Norden Tirols, liegt auf einer Höhe von etwa 1100 m. Es bildet einen Teil der Tannheimer Berge, die zu den Allgäuer Alpen in Österreich gehören. Auf einer Länge von 16 km Länge finden Skifreunde rund um die Orte Nesselwängle, Grän, Tannheim, Zöblen und Schattwald verschiedene Skigebiete mit insgesamt rund 60 Pistenkilometern. Auch bei Skitourengehern ist die Region beliebt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitourenrouten im Tannheimer Tal

Gipfelkreuz des Litnisschrofen
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf den Litnisschrofen
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
11,1 km
3:30 h
940 hm
940 hm
Die Skitour von Oberdorf am Haldensee im Tannheimer Tal herauf auf den schroffen Litnisschrofen führt uns durch die beeindruckende Bergwelt der Region. Sie gilt als schöne und ruhigere Alternative zu der populären Tour auf die Sulzspitze. 
Letzten Meter zum Gipfel ohne Ski
Skitour · Tannheimer Tal
Von Tannheim auf das Gaishorn
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
3
11 km
3:45 h
1.127 hm
1.127 hm
Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.
Krinnenspitze im Winter
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Krinnenspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
9,9 km
3:17 h
871 hm
871 hm
Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal herausauf den markante Berg südlich des Haldensees; eine abwechslungsreiche Skitour mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Wieder am Sattel angelangt.
Skitour · Allgäu
Rauhhorn von Hinterstein
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
11,9 km
7:30 h
1.352 hm
1.352 hm
Eindrucksvolle Skitour, die eine hohe Schneelage und absolut sichere Verhältnisse benötigt, bis zur Willersalpe Wald, dann freies Gelände, exponierter Gipfelgrat mit Kletterstellen (UIAA I-II) 
Blick auf das Zirleseck im Winter
Skitour · Tannheimer Tal
Von Zöblen auf das Zirleseck mit den Tourenski
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
8,1 km
3:45 h
797 hm
797 hm
Schöne, mittelschwere Tour aus dem kleinen Skigebiet des Tannheimer Tals hinauf in das Pontental zwischen ein paar markante Gipfel des Allgäuer Hauptkamms.
Blick auf die Sulzspitze im Winter
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Sulzspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
5
12,4 km
4:00 h
965 hm
965 hm
Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal heraus mit Beginn auf einen Forstweg und Übergang zu abwechslungsreichem Skigelände.
Rohnenspitze von Zöblen aus gesehen
Skitour · Tannheimer Tal
Rohnenspitze Skitour in Zöblen
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
5,6 km
3:00 h
904 hm
904 hm
Eine rassige Skitour auf den Hausberg von Zöblen. Der gewaltige Nordhang ist nicht zu übersehen.
Gipfelrast am Ponten
Skitour · Tannheimer Tal
Von Schattwald auf den Ponten
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
11
8,8 km
3:15 h
954 hm
954 hm
Der Standard-Klassiker und die meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal - zurecht.
Rast unterm Gipfel des Schönkahler (1688 m) im Winter
Skitour · Allgäu
Auf den Schönkahler mit den Tourenski
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
6
6,8 km
2:45 h
718 hm
717 hm
Eine echte Mainstream-Tour mit wenig Gefahr und viel Genuß. Bis zur Pfrontener Alpe über Forstwege und Waldschneisen, danach zum Gipfel mäßig steile und freie Hänge.
Blick auf die Tannheimer Berge
Skitour · Tannheimer Tal
Von Schattwald über das Wannenjoch auf den Bschießer
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
6,4 km
3:30 h
532 hm
1.000 hm
Eine rassige Skitour und ein Klassiker - der Aufstieg kann auf Wunsch mit Hilfe der Bahn um 450 Höhenmeter erleichtert werden. Bei der Abfahrt gibt es verschiedene Schwierigkeiten zur Auswahl.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Sie unternehmen Touren auf Krinnenspitze, Sulzspitze und den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge, das 2247 m hohe Gaishorn. Die Berge im Tannheimer Tal sind weder besonders hoch, noch besonders spektakulär, bieten aber mit einer Ausgangshöhe von 1100m eine ideale Höhenlage für Skitouren. Außerdem sind sie wegen der lohnenden Abfahrten und der beeindruckenden Panoramaausblicke beliebt.

Blick auf die Sulzspitze im Winter
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Populäre Skitouren im Tannheimer Tal

Die Tannheimer Gipfel lassen sich auf verschiedenen Routen erklimmen. Beliebt ist die Skitour vom Haldensee auf die Sulzspitze. Die rund vier Stunden lange Tour bietet meist gute Schneeverhältnisse, verlangt beim Aufstieg am Gipfelaufbau jedoch bereits einige Skitouren-Erfahrung. Von Tannheim aus lässt sich der Gipfel des markanten Gaishorn erklimmen. Die anspruchsvolle und teils sehr steile Tour eignet sich für erfahrene Skitourengeher und überwindet rund 1150 Höhenmeter. Als Klassiker und meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal gilt die Route von Schattwald auf den Ponten. Mit fantastischen Gipfelblicken besticht die Skitour vom Haldensee auf die Krinnenspitze

Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Sulzspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 12,4 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 965 hm
Abstieg 965 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal heraus mit Beginn auf einen Forstweg und Übergang zu abwechslungsreichem Skigelände.

5
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Skitour · Tannheimer Tal
Von Tannheim auf das Gaishorn
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 11 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 1.127 hm
Abstieg 1.127 hm

Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Skitour · Tannheimer Tal
Von Schattwald auf den Ponten
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 8,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 954 hm
Abstieg 954 hm

Der Standard-Klassiker und die meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal - zurecht.

11
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Krinnenspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 9,9 km
Dauer 3:17 h
Aufstieg 871 hm
Abstieg 871 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal herausauf den markante Berg südlich des Haldensees; eine abwechslungsreiche Skitour mit vielen ...

2
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Einfache Skitour in den Tannheimer Bergen

Wer eine leichte Skitour in den Tannheimer Bergen sucht, dem sei die Pistentour von Nesselwängle aus über Haldensee, Edenalpe und Krinnenalpe empfohlen. Die abwechslungsreiche Tour setzt kein Tiefschnee-Können voraus, weil auf den Pisten der Krinnenlifte abgefahren wird. In der Krinnenalpe lohnt sich eine Einkehr. Hier kann man sich noch bei einer deftigen Mahlzeit stärken und die Tour ausklingen lassen.

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 9,8 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 683 hm
Abstieg 684 hm

Schöne abwechlungsreiche Skitour mit Einkehrmöglichkeit und Anfahrt auf den Pisten der Krinnenlifte.

3
von Caro Messerschmidt,   Community

Skitouren-Veranstaltungen im Tannheimer Tal

Rund um das Thema Skitouren-Gehen gibt es im Tannheimer Tal verschiedene Veranstaltungen. So organisieren diverse Bergsport- oder Skischulen Skitouren-Tage. Die mehrtägigen Einsteiger-Kurse in kleinen Gruppen beinhalten in der Regel eine gemütliche Unterkunft, mehrere Unterrichtseinheiten und die Bereitstellung einer geeigneten Touren- und Lawinenausrüstung. Zudem finden im Tannheimer Tal mehrmals die Woche Hüttenabende in den Skigebieten statt. Diese werden von Skitouren-Gehern genutzt, um auf den Pisten der Skigebiete aufzusteigen und anschließend in den extra länger geöffneten Hütten einzukehren. Präpariert werden die Pisten dann ausnahmsweise erst in der Nacht oder am nächsten Morgen. Zudem veranstaltet der Alpenverein immer wieder Skitouren-Ausflüge ins Tannheimer Tal.

Am Gipfelkreuz der Sulzspitze
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Unterkünfte, Kulinarik und Wellness im Tannheimer Tal

Wer beim Skitouren-Gehen noch die passende Unterkunft sucht, wird im Tannheimer Tal bestimmt fündig. Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist groß und abwechslungreich. So findet sich von der gemütlichen Ferienwohnung bis zum alpinen Lifestyle-Hotel mit 7000 m² großem SPA-Bereich ein breit gefächertes Angebot. Oder man mietet eine urige Hütte mitten auf dem Berg und startet von dort direkt auf seine Skitouren. Auch kulinarisch ist im Tannheimer Tal einiges geboten. Hier findet der hungrige Gast Pizzerien, traditionelle Dorfgasthöfe, aber auch Restaurants der gehobenen Küche und sogar einige Haubenrestaurants. Wer im Urlaub Abwechslung zum Skitouren-Gehen sucht, gönnt sich an einem freien Tag einen Besuch im Day Spa eines der vielen Wellness-Hotels oder besucht die Alpentherme Ehrenberg, um die angestrengten Muskeln in einer der Saunen oder in oder einem der Schwimmbecken zu lockern.

Weitere Regionen für Skitouren im Tannheimer Tal

Ähnliche Aktivitäten im Tannheimer Tal