Sprache auswählen
  • Aufstieg zur Krinnenspitze
    Aufstieg zur Krinnenspitze Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Skitouren im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal, ein Hochtal im Norden Tirols, liegt auf einer Höhe von etwa 1100 m. Es bildet einen Teil der Tannheimer Berge, die zu den Allgäuer Alpen in Österreich gehören. Auf einer Länge von 16 km Länge finden Skifreunde rund um die Orte Nesselwängle, Grän, Tannheim, Zöblen und Schattwald verschiedene Skigebiete mit insgesamt rund 60 Pistenkilometern. Auch bei Skitourengehern ist die Region beliebt.
LogoTourismusverband Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Tannheimer Tal  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Die besten Skitouren im Tannheimer Tal

Skitour · Tannheimer Tal
Von Tannheim auf das Gaishorn
mittel
11,1 km
3:45 h
1.127 hm
1.127 hm

Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf den Litnisschrofen
mittel
11,1 km
3:30 h
940 hm
940 hm

Die Skitour von Oberdorf am Haldensee im Tannheimer Tal herauf auf den schroffen Litnisschrofen führt uns durch die beeindruckende Bergwelt der ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Krinnenspitze
mittel
9,9 km
3:17 h
871 hm
871 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal herausauf den markante Berg südlich des Haldensees; eine abwechslungsreiche Skitour mit vielen ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Sulzspitze
mittel
12,4 km
4:00 h
965 hm
965 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal heraus mit Beginn auf einen Forstweg und Übergang zu abwechslungsreichem Skigelände.

5
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
mittel
8,1 km
3:45 h
797 hm
797 hm

Schöne, mittelschwere Tour aus dem kleinen Skigebiet des Tannheimer Tals hinauf in das Pontental zwischen ein paar markante Gipfel des Allgäuer ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
mittel
6,4 km
3:30 h
532 hm
1.000 hm

Eine rassige Skitour und ein Klassiker - der Aufstieg kann auf Wunsch mit Hilfe der Bahn um 450 Höhenmeter erleichtert werden. Bei der Abfahrt gibt ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
Skitour · Tannheimer Tal
Von Tannheim auf das Gaishorn
mittel
11,1 km
3:45 h
1.127 hm
1.127 hm

Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf den Litnisschrofen
mittel
11,1 km
3:30 h
940 hm
940 hm

Die Skitour von Oberdorf am Haldensee im Tannheimer Tal herauf auf den schroffen Litnisschrofen führt uns durch die beeindruckende Bergwelt der ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Krinnenspitze
mittel
9,9 km
3:17 h
871 hm
871 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal herausauf den markante Berg südlich des Haldensees; eine abwechslungsreiche Skitour mit vielen ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Sulzspitze
mittel
12,4 km
4:00 h
965 hm
965 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal heraus mit Beginn auf einen Forstweg und Übergang zu abwechslungsreichem Skigelände.

5
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
mittel
8,1 km
3:45 h
797 hm
797 hm

Schöne, mittelschwere Tour aus dem kleinen Skigebiet des Tannheimer Tals hinauf in das Pontental zwischen ein paar markante Gipfel des Allgäuer ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
mittel
6,4 km
3:30 h
532 hm
1.000 hm

Eine rassige Skitour und ein Klassiker - der Aufstieg kann auf Wunsch mit Hilfe der Bahn um 450 Höhenmeter erleichtert werden. Bei der Abfahrt gibt ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
  • Highlights
Sie unternehmen Touren auf Krinnenspitze, Sulzspitze und den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge, das 2247 m hohe Gaishorn. Die Berge im Tannheimer Tal sind weder besonders hoch, noch besonders spektakulär, bieten aber mit einer Ausgangshöhe von 1100m eine ideale Höhenlage für Skitouren. Außerdem sind sie wegen der lohnenden Abfahrten und der beeindruckenden Panoramaausblicke beliebt.
Blick auf die Sulzspitze im Winter
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Populäre Skitouren im Tannheimer Tal

Die Tannheimer Gipfel lassen sich auf verschiedenen Routen erklimmen. Beliebt ist die Skitour vom Haldensee auf die Sulzspitze. Die rund vier Stunden lange Tour bietet meist gute Schneeverhältnisse, verlangt beim Aufstieg am Gipfelaufbau jedoch bereits einige Skitouren-Erfahrung. Von Tannheim aus lässt sich der Gipfel des markanten Gaishorn erklimmen. Die anspruchsvolle und teils sehr steile Tour eignet sich für erfahrene Skitourengeher und überwindet rund 1150 Höhenmeter. Als Klassiker und meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal gilt die Route von Schattwald auf den Ponten. Mit fantastischen Gipfelblicken besticht die Skitour vom Haldensee auf die Krinnenspitze
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Sulzspitze
mittel
12,4 km
4:00 h
965 hm
965 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal heraus mit Beginn auf einen Forstweg und Übergang zu abwechslungsreichem Skigelände.

5
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Von Tannheim auf das Gaishorn
mittel
11,1 km
3:45 h
1.127 hm
1.127 hm

Anspruchsvolle Skitour auf den markantesten Gipfel der Tannheimer Berge.

3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Von Schattwald auf den Ponten
mittel
8,8 km
3:15 h
954 hm
954 hm

Der Standard-Klassiker und die meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal - zurecht.

10
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tannheimer Tal
Vom Haldensee auf die Krinnenspitze
mittel
9,9 km
3:17 h
871 hm
871 hm

Eine beliebte Skitour aus dem Tannheimer Tal herausauf den markante Berg südlich des Haldensees; eine abwechslungsreiche Skitour mit vielen ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion

Einfache Skitour in den Tannheimer Bergen

Wer eine leichte Skitour in den Tannheimer Bergen sucht, dem sei die Pistentour von Nesselwängle aus über Haldensee, Edenalpe und Krinnenalpe empfohlen. Die abwechslungsreiche Tour setzt kein Tiefschnee-Können voraus, weil auf den Pisten der Krinnenlifte abgefahren wird. In der Krinnenalpe lohnt sich eine Einkehr. Hier kann man sich noch bei einer deftigen Mahlzeit stärken und die Tour ausklingen lassen.
leicht
9,8 km
2:30 h
683 hm
684 hm

Schöne abwechlungsreiche Skitour mit Einkehrmöglichkeit und Anfahrt auf den Pisten der Krinnenlifte.

1
von Caro Messerschmidt,   Community

Skitouren-Veranstaltungen im Tannheimer Tal

Rund um das Thema Skitouren-Gehen gibt es im Tannheimer Tal verschiedene Veranstaltungen. So organisieren diverse Bergsport- oder Skischulen Skitouren-Tage. Die mehrtägigen Einsteiger-Kurse in kleinen Gruppen beinhalten in der Regel eine gemütliche Unterkunft, mehrere Unterrichtseinheiten und die Bereitstellung einer geeigneten Touren- und Lawinenausrüstung. Zudem finden im Tannheimer Tal mehrmals die Woche Hüttenabende in den Skigebieten statt. Diese werden von Skitouren-Gehern genutzt, um auf den Pisten der Skigebiete aufzusteigen und anschließend in den extra länger geöffneten Hütten einzukehren. Präpariert werden die Pisten dann ausnahmsweise erst in der Nacht oder am nächsten Morgen. Zudem veranstaltet der Alpenverein immer wieder Skitouren-Ausflüge ins Tannheimer Tal.
Am Gipfelkreuz der Sulzspitze
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion

Unterkünfte, Kulinarik und Wellness im Tannheimer Tal

Wer beim Skitouren-Gehen noch die passende Unterkunft sucht, wird im Tannheimer Tal bestimmt fündig. Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist groß und abwechslungreich. So findet sich von der gemütlichen Ferienwohnung bis zum alpinen Lifestyle-Hotel mit 7000 m² großem SPA-Bereich ein breit gefächertes Angebot. Oder man mietet eine urige Hütte mitten auf dem Berg und startet von dort direkt auf seine Skitouren. Auch kulinarisch ist im Tannheimer Tal einiges geboten. Hier findet der hungrige Gast Pizzerien, traditionelle Dorfgasthöfe, aber auch Restaurants der gehobenen Küche und sogar einige Haubenrestaurants. Wer im Urlaub Abwechslung zum Skitouren-Gehen sucht, gönnt sich an einem freien Tag einen Besuch im Day Spa eines der vielen Wellness-Hotels oder besucht die Alpentherme Ehrenberg, um die angestrengten Muskeln in einer der Saunen oder in oder einem der Schwimmbecken zu lockern.

Alle Regionen im Überblick


Ähnliche Aktivitäten in der Region


Lass dich weiter inspirieren

Von Schattwald auf den Ponten

Der Standard-Klassiker und die meistbegangene Skitour im Tannheimer Tal - zurecht.

Von Schattwald auf den Kühgundkopf mit den Tourenski

Großzügige Osthänge oberhalb der Wannenjochbahn und eine großartige Rundumsicht bietet diese unscheinbare Supertour - auf Wunsch auch mit Aufstiegsunterstützung durch die Wannenjochbahn.

Bschießer Steilabfahrt über die Gipfelrinne

An dem markanten Felsenberg Bschießer im Tannheimer Tal gibt es auf der Nordseite direkt in der Falllinie des Gipfels eine steile Rinne. Für Experten ein Genuß.

Rauhorn (Vorgipfel)

Die eindrucksvolle Skitour auf das 2240 m hoch gelegene Rauhorn entpuppt sich als echter Geheimtipp im Tannheimer Tal. In der Regel ist man einer von wenigen, die am Fuße des Rauhorns ihre einsamen Schwünge ziehen. Ein Gipfelerfolg erfordert jedoch Nerven aus Stahl und alpine Erfahrung.

Auf den Schönkahler mit den Tourenski

Eine echte Mainstream-Tour mit wenig Gefahr und viel Genuß. Bis zur Pfrontener Alpe über Forstwege und Waldschneisen, danach zum Gipfel mäßig steile und freie Hänge.

Rohnenspitze Skitour in Zöblen

Eine rassige Skitour auf den Hausberg von Zöblen. Der gewaltige Nordhang ist nicht zu übersehen.

geöffnet
Skitour von Jungholz auf die Reuterwanne

Leichte , aussichtsreiche Skitour inmitten der Tiroler und Allgäuer Bergwelten mit sagenhaften Ausblicken und reinster Natur.

PistenTour zur Krinnenalpe 393 HM, A-Nesselwängle

PistenTour Abende zur Krinnenalpe 1530 M sind Donnerstag und Sonntag bis 22.00 Uhr Erster Touren Tag 13.12.2020 Letzter Tourabend 11.04.2021 Die Krinnenalpe liegt Im Skigebiet der Krinnenlifte Nesselwängle an der Nordseite der Krinnenspitze (2000M) sehr schneesicher mit Naturschnee.

Tiefschneekurs - Tiefschneelehrgang auf und abseits der Piste mit Tourenski im Allgäu und Tirol

Die nächsten Termine für Tiefschneelehrgänge in 2020 und 2021 stehen fest. Der Haupt Lehrgangsort aller Technik Basics abseits Piste wird im Allgäu und imTirol sein. #01)  26./26 Dezember 2020 #02)  16./17. Januar 2021 #03)  06./07. Februar2021 #04)  20./21. Februar2021 #05)  06./07.

Skitour vom Vilsalpsee auf das Geierköpfle

Die Skitour auf das Geierköpfle ist eine einsame Alternative an sonnigen Wochenenden im Tannheimer Tal. Die teilweise anspruchsvolle Tour belohnt mit unverspurten Hängen.

PistenTour zum Wannen-Jochstadl 473 HM, A-Schattwald Bergstation Wannenjochbahn

PistenTour Tag ist Dienstag (unter der Bewirtung von Fam. Monja Walch s`Wannenjoch), zum Wannen-Jochstadl 1575 M, in der Bergstation Wannenjochbahn in Schattwald. Geöffnet am Tourabend von 17:00 bis 21.30 Uhr.

"Schönkahler" Skitour - Skibergsteigen umweltfreundlich

Der Schönkahler ist eine der einfachsten und beliebtesten Skitouren in den Allgäuer Alpen. Das eher flache Gelände eignet sich aber auch hervorragend zum Begehen mit Schneeschuhen.

PistenTour zur Sonnenalm 627 HM, A-Grän

PistenTour zur Sonnenalm 1816 MPistenTourabend ist  Freitag  Öffnungszeit bis exact 22.00 Uhr danach ist die Piste gesperrt. Erster Tourenabend  Freitag  26.12.2020 -  je nach Schneelage. Planung  Letzter Tourabend 19.03.2021 Die Sonnenalm ist am Freitag Abend wieder wie gewohnt göffnet.!!!!!!

Krinnenspitze über die Krinnenalp am 28. März 2016

Die Skitour auf die Krinnenspitze über die Krinnenalp ist eine schöne kombinierte Tour. Piste im unteren und Gelände im oberen Teil machen die Tour auch im Frühjahr und bei schneearmen Bedingungen gut möglich. TipTop!!!

PistenTour über Gessenwanger Alpe zur Sonnenalm 627 HM, A-Grän

PistenTour zur Sonnenalm 1816 M PistenTourabend ist Freitag  Öffnungszeit bis exact 22.00 Uhr danach ist die Piste gesperrt.

Rohnenspitze

Skitour von Zöblen aus über Zirleseck auf die Rohnenspitze

Ponten Überschreitung mit Abfahrt durch die Ostrinne

Eine schöne Tour und wenig befahrene Alternative zur klassischen Skibesteigung des Ponten im Tannheimer Tal. Die Ostrinne führt vom Gipfel ins Pontental/Stuibenkar und zuletzt über die Skipiste zurück zum Ausgangspunkt Schattwald.

Bierdeckel - Alpencross Oberstdorf - Pfronten

3-Tages-Skitour von Oberstdorf nach Pfronten