Sprache auswählen

Corona Updates & Wintersaisonstart

Die großartige Landschaft und die herrlichen Aussichten laden euch ein, die Natur, Berglandschaften und Alles drumherum zu erleben. Aber dies natürlich unter Einhaltung der Bestimmungen und Anordungen der Bundesregierung Österreich und dem Land Tirol.  Bei uns findet jeder kleine und große, junge und alte Besucher seine Ruhe, Entspannung und das was einen Urlaub ausmacht– und das abseits des Massentourismus! Mit bester Betreuung und unserem vollen Egagement, angefangen bei unseren Vermietern, über unsere Gaststätten und Alpen bis hin zu unserem persönlichen Service.

UPDATE: Wann dürfen Hotels, Privatvermieter, Ferienwohnung und Campingplatz wieder öffnen? (Stand 18.01.2021)

Das generelle Beherbergungsverbot für sämtliche Unterkunftsarten wurde bis einschließlich Mitte Februar 2021 in ganz Österreich verlängert. Das gilt auch für die Gemeinde Jungholz. Wenn Sie zu diesem Zeitraum einen Urlaub gebucht haben, ist eine Anreise leider nicht möglich. Setzen Sie sich dazu bitte mit Ihrem Gastgeber in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie! Mitte Februar wird in Österreich über das weitere Verfahren abgestimmt. Derzeit klären auch wir noch intesivst, ob ab Mitte Februar oder Anfang März 2021 ein negatives Covid-19-Testergebnis notwendig ist, um die touristischen und gastronomischen Betriebe in Jungholz besuchen zu dürfen. Eine generelle Öffnung der Betriebe ist dabei natürlich eine Voraussetzung.

Da die Gemeinde Jungholz von der neuen Covid-19-Einreiseverordnung der Österreichischen Bundesregierung ausgenommen ist, ist die Einreise grundsätzlich möglich. Ein Aufenthalt hängt aber vor allem von den Vorgaben und Ausgangsbeschränkungen im jeweiligen Heimatort ab. Zudem sind natürlich die  gültigen Maßnahmen der aktuellen Österreichischen Covid-19-Verordnung auch in Jungholz zu beachten.

 

Es grüßt Sie freundlichst,

 

Das Team Jungholz

 


UPDATE: Öffnung Gastronomie (Stand 18.01.2021)

Foto: Benedikt Wachter, Gemeinde Jungholz

Auch über die Gastronomie wird Mitte Februar beraten. Derzeit klärt die Gemeinde Jungholz ab ob in negatives Covid-19-Testergebnis nach Öffnung der Betriebe notwendig ist, um die touristischen und gastronomischen Betriebe im Jungholz zu besuchen. Wir bitten alle beim Besuch der Gastronomie auf die geltenten Bestimmungen zu achten.

Für Fragen stehen Euch unsere Gastgeber natürlich jederzeit zur Verfügung!


UPDATE: Tagesausflug nach Jungholz (STAND 05.01.2021)

Da die Gemeinde Jungholz von der neuen Covid-19-Einreiseverordnung der Österreichischen Bundesregierung ausgenommen ist, ist die Einreise grundsätzlich möglich. Ein Ausflug hängt aber vor allem von den Vorgaben und Ausgangsbeschränkungen im jeweiligen Heimatort ab. Zudem sind natürlich die gültigen Maßnahmen der aktuellen Österreichischen Covid-19-Verordnung auch in Jungholz zu beachten.

Weitere Informationen von offiziellen Ämtern

Um Immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, könnt Ihr Euch natürlich bei den offiziellen Ämtern der Länder informieren. Auch bestimmte Bedingungen innerhalb des eigenen Bundeslandes sollten proaktiv von jedem Einzelnen geprüft werden.

Zusammenhalt ist in dieser Zeit gefragt!

Um Euch einen bestmöglichen Urlaub oder Tagesausflug gewährleisten zu können, haben wir alle möglichen Maßnahmen getroffen, um Euch möglichst sicher und unter Einhaltungen der Corona Bestimmungen begrüßen zu dürfen.

 

Welche Maßnahmen treffen Bergbahnen, Tourismus, Gastronomie, Gastgeber und viele mehr, um das Ziel gemeinsam zu erreichen?

Wir werden Euch immer und so schnell wie nur möglich auf dem aktuellsten Stand halten und Euch weiter informieren!

Lasst uns diese Zeit gemeinsam prägen, dies geht aber nur über einen gemeinsamen Zusammenhalt.

LogoGemeinde Jungholz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Jungholz  Verifizierter Partner